© TSV Lohe-Rickelshof e.V. gegründet 1923, Loher Weg (Hinter dem Dörpshus) 25746 Lohe-Rickelshof

 

Aktuelles

TRAININGSZEITEN &

DIE NÄCHSTEN SPIELE

Training 1.Herrenmannschaft

Dienstag, 22.08.2017

    Freitag, 25.08.2017     

( Trainingsstart jeweils 19°° Uhr )

 

 

Das nächste Spiel

Süderholmer SV II  vs.  TSV Lohe-Rickelshof

Sonntag, 27.08.2017

LohARENA

3. Spieltag der Saison 17/18

Jeder ist beim TSV Lohe-Rickelshof willkommen!

Schau doch einfach mal bei einem Training vorbei.

Bei Fragen zu den individuellen Trainingszeiten unserer anderen Mannschaften kannst Du uns gerne eine Nachricht zukommen lassen.

Wir freuen uns auf Dich!

Hier finden Sie die aktuellen Trainingszeiten der Mannschaften und die Termine der nächsten Spiele.

Du bist fussballbegeistert und trägst gerne Verantwortung?

Du magst den Umgang mit Menschen?

Du möchtest Deinen Geldbeutel etwas aufbessern?

Interesse schon geweckt?

Dann werde Schiedsrichter beim TSV Lohe-Rickelshof e.V.

Bei Interesse melde Dich einfach bei uns!

!Wir freuen uns auf Dich!

1.Herrenmannschaft auf Facebook

www.facebook.com/tsvlohe/

 

** Zweiter Platz beim Nilsson-Cup 2017**

Nachdem man Gruppensieger wurde, stand man im Halbfinale dem SC Bargenstedt gegenüber. In einem Spiel über

2x 25 Minuten konnte man das Spiel mit 3:0 für sich entscheiden. Im Finale traf man dann auf den FC Burg.

Zur Halbzeit stand es dort noch 0:0. Leider am Ende 0:2. Jedoch kann man stolz auf das bisher erreichte sein und einen klaren positiven Trend in der Mannschaft und im Verein feststellen. Daran gilt es festzuhalten.
Wir danken dem Gastgeber vom FSV Farnewinkel/Nindorf für ein tolles Turnier und freuen uns auf nächstes Jahr!

Dem FC Burg gratulieren wir zum Sieg und wünschen allen Teams viel Erfolg für kommende Saison.

** Erstes Punktspiel - Erster Sieg **

Zum Saisonstart ging es für den TSV Lohe nach Hemme. Gegen die dortige Reservemannschaft gelang ein Start nach Maß. Tore durch M.Struve (5x), D.Singh (2x), D.Karsubke (2x), T.Otto, J.-L.Thomssen, D.Fehse und R.Dethlefs brachten dem TSV einen nie gefährdeten 13:1 Auswärtssieg.